Administration Jobs bei joblocal | Alle aktuellen Stellenangebote
parallax background
 

OPERATIONS

Der Bereich Operations ist sozusagen das Herz und die Pumpe, die den Kreislauf des Unternehmens in Schwung hält und uns alle dabei unterstützt, reibungslos und störungsfrei arbeiten zu können.
Das reicht von der freundlichen Begrüßung unserer Mitarbeiter und Gäste am Empfang über das Reisemanagement bis hin zur Büroausstattung. Auch die Themen Legal, Vertragsmanagement und Betreuung externer Dienstleister fällt in diesen Bereich.

MEET CHRISTINA.

"ES SIND FÜR MICH DIE VIELEN KLEINIGKEITEN DIE JOBLOCAL SO BESONDERS MACHEN."

OFFICE MANAGERIN

MEINE GESCHICHTE

Ich bin Christina und Office Managerin bei joblocal.
Als ich noch bei meinem alten Arbeitgeber war, habe ich joblocal in der Mittagspause in unserer Nachbarschaft kennengelernt. Dabei ist mir immer wieder das sympathische Team aufgefallen.
Anschließend habe ich joblocal immer wieder auch online angesehen, eines Tages meine jetzige Position als Ausschreibung gefunden und mich direkt darauf beworben. Da ich schon länger auf der Suche nach einer neuen Herausforderung war aber grundsätzlich keinen Zeitdruck hatte, konnte ich auf genau das Richtige warten und letztendlich dann diesen Glücksgriff machen.

MEIN ALLTAG BEI JOBLOCAL

Ich bin dafür zuständig, dass alles um die Fachbereiche herum gut funktioniert und versuche auftretende Probleme schnellstmöglich zu beheben, sodass sich meine Kollegen auf das wesentliche konzentrieren können. Zudem kümmere ich mich darum, dass es den Leuten im Büro gut geht und sie sich wohlfühlen.
Man sollte für diesen Job Freude am organisieren haben, multitaskingfähig sein, alles im Blick behalten können und vor allem spontan sein – denn Stolpersteine tauchen in der Regel ungeplant auf ;-) Darüber hinaus sollte man teamfähig und vor allem positiv und offen sein. Ich bin die erste Person, die unsere Besucher in Empfang nimmt – und dabei sollten sie sich natürlich auch gleich willkommen fühlen.

DAS SIND MEINE ABSOLUTEN HIGHLIGHTS BEI JOBLOCAL


Es sind die vielen Kleinigkeiten die es hier so besonders machen und die ich sehr zu schätzen weiß!
Ein besonderes Highlight für mich war sicherlich die Weihnachtsfeier letztes Jahr. Ich war relativ neu und durfte sie mitorganisieren, das war einfach super.
Es war so schön zu sehen, wie viele Leute zusammen geholfen haben alles zu organisieren und wie viel Teamgeist hier drin steckt. Die Stimmung bei der Party war unglaublich. Von der Planung und Organisation bis zur Feier war das einfach eine Runde Sache.
Das Besondere hier ist aber vor allem dieser Teamgeist und wie herzlich ich willkommen geheißen worden bin.
Es waren alle wahnsinnig nett zu mir und ich wurde gleich in verschiedenste Themen involviert. So hatte ich nie das Gefühl “die Neue” zu sein, da ich direkt an die Hand genommen wurde.
Joblocal in drei Worten: modern, spannend, sehr fokussiert.

WAS ES AUSMACHT, MIT MIR
ZUSAMMENZUARBEITEN


Ich bin ein sehr positiver Mensch und habe immer ein offenes Ohr für meine Kollegen.
Wenn jemand ein Problem hat kann er jederzeit auf mich zukommen und ich versuche dabei zu helfen, das Problem zu lösen oder zumindest das Beste daraus zu machen.

MEIN BERUFSWUNSCH UND WAS DARAUS GEWORDEN IST


Ich kann mich ehrlich gesagt an keinen konkreten Wunsch erinnern. Aber mit 10 Jahren wollte ich eigentlich alles machen, außer im Büro zu arbeiten.
In der Schule wurde mir ans Herz gelegt möglichst viele Praktika zu absolvieren, um verschiedene Branchen und Bereichen kennenzulernen. Obwohl ich im Vorfeld dachte, dass das Praktikum im Büro super langweilig wird, hat es mir dann am meisten Spaß gemacht und war super abwechslungsreich. Da war ich anschließend echt begeistert.
Heute bin ich mega zufrieden mit meiner Berufswahl und dass ich schon so viele Bereiche kennenlernen durfte.

MIT WEM ICH GERNE MAL DEN JOB TAUSCHEN WÜRDE


Tatsächlich würde ich gerne mal mit einem Kollegen vom Customer Success Team tauschen, um mal in Kundengespräche reinhören zu können.
Ich finde es super spannend wie nah das CS Team an unseren Kunden und deren Bedürfnissen dran ist. Denn bei jedem Kunden ist das Gespräch ganz individuell, wodurch man einfach jeden Tag viele Learnings mitnimmt.

WAS ICH MEINEM 16-JÄHRIGEN ICH RATEN WÜRDE


Ich würde mir raten, dass ich mir neue Aufgaben einfach zutrauen soll. Nicht nur mit dem zufrieden zu sein was ich gerade so mache, sondern versuchen, mir noch mehr neues Wissen anzueignen. Denn nur dann merkt man, ob gewisse Dinge etwas für einen sind, wächst mit seinen Aufgaben und entwickelt sich stetig weiter. Diese Erkenntnis hätte ich mir auch schon mit 16 gewünscht.

DEINE CHANCE.

DU LIEBST ORDNUNG & STRUKTUR? HIER FINDEST DU AKTUELLE JOBS IM BEREICH OPERATIONS!